Stefanie Altmeyer

Stefanie Altmeyer wurde 1976 in Saarbrücken geboren.

Nach ihrer Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin studiert sie derzeit Historisch orientierte Kulturwissenschaften, Medienpsychologie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes.

Märchen, Sagen und Legenden faszinieren sie seit ihrer Kindheit. So begann sie schon früh, eigene phantastische Geschichten zu ersinnen. Ihre erste veröffentlichte Kurzgeschichte „Das Fest der Waldschrate“ erreichte den 2. Platz beim Deutschen Phantastikpreis 2013.

Neben dem Schreiben verbringt sie ihre Freizeit gerne in der freien Natur, wo sie auf langen Spaziergängen Entspannung und Inspiration findet. Ihre besondere Aufmerksamkeit gilt archäologischen Stätten im Umland.

Stefanie Altmeyer lebt in einem kleinen Ort in der Nähe von Saarbrücken. (Foto von Eva Karlowatz)