Christoph Dittert

Geboren 1974 und verheiratet seit 1999, hat Christoph Dittert inzwischen eine Menge Bücher geschrieben. Er selbst sagt, seine besten Veröffentlichungen sind allerdings seine drei Kinder. Die aber nicht Justus, Peter und Bob heißen! Wenn er nicht gerade neue Abenteuer über „Die drei ???“ zu Papier bringt, schreibt er an der Weltraumgeschichte um „Perry Rhodan“ weiter.

Er war gerade dabei, seine Doktorarbeit zu schreiben, als er sich als Autor selbstständig machte und seitdem vom Geschichtenerfinden lebt - seit über zehn Jahren mittlerweile. Ideen sammelt er überall im Alltag auf, wenn er Menschen sieht, Dinge erlebt oder von verrückten Sachen hört. Und wenn er gar nicht mehr weiterweiß, geht er ins Kino. Das hilft immer.

Christoph Dittert hat ein Rezept für Nudeln mit Ketchupsoße beigesteuert.